Willkommen in Neuenrade

Veranstaltungen

02.10.2022 - 16.10.2022
Das Forum Neuenrade e.V. lädt zur Ausstellung "Mittendrin" von Andreas Christ in die Stadtgalerie ein. zur Veranstaltung


Bürgerempfang zum Tag der Deutschen Einheit
03.10.2022
Die deutsche Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 war nicht nur für Frieden, Freiheit und Demokratie in Deutschland, sondern in ganz Europa ein wichtiges Ereignis. In Neuenrade erinnern wir an diesem Datum nicht nur an dieses bedeutende Ereignis, wir nutzen es auch, um in der Feierstunde den Bürgerpreis der Stadt Neuenrade für bürgerschaftliches Engagement zu verleihen. zur Veranstaltung


08.10.2022 - 15.10.2022
Das Forum Neuenrade e.V. lädt zur Ausstellung "Mittendrin" von Andreas Christ in die Stadtgalerie ein. zur Veranstaltung


Kulturveranstaltung der Stadt Neuenrade
15.10.2022
Auf der Privatstation einer Klinik treffen sie sich wieder: Die Karrierefrau, die der wachsenden Konkurrenz um ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung trotzen will, die Junge, die kurz vor Toresschluss noch schnell ein zweites Baby bekommt, die  Hausfrau, deren Rente vorn und hinten nicht zum Leben reicht, und die Vornehme, die nach dem Zusammenprall mit einem hart  geschlagenen Golfball Gedächtnisstörungen hat. zur Veranstaltung


08.11.2022
Blutspende in Neuenrade zur Veranstaltung

Aktuelles

Die angekündigte Vollsperrung entfällt ...


Bei einer Pflanzaktion werden am 8. Oktober in Neuenrade Bäume gepflanzt - und jeder kann mitmachen. Das Bergwaldprojekt, die Stadt und der Landesbetrieb Wald und Holz laden ein. Jetzt anmelden!


Mit dem Teilkonzept „Wasser“ bekommt der Märkische Kreis den ersten Baustein seines Klimafolgenanpassungskonzeptes (KFAK). Dabei stehen die Anpassung an zwei Klimafolgen besonders im Fokus: häufiger auftretender Wassermangel und heftiger werdende Regenereignisse. Bis zum fertigen Konzept in 2023 werden weitere Fachgespräche mit den Städten und Gemeinden geführt sowie begleitende Workshops für die Einbindung aller im Kreis betroffenen Akteure angeboten.


Bürgermeister Antonius Wiesemann bittet Neuenrader, die ungenutzten Wohnraum haben, diesen der Stadt für die Unterbringung von Geflüchteten zu melden. „Wir kommen so langsam an unsere Kapazitätsgrenzen“, sagt er ohne Umschweife.


Ab Dienstag, 20. September, bietet die Verbraucherzentrale NRW wieder eine regelmäßige kostenlose Energie-Sprechstunde im Neuenrader Rathaus an.


Sie ist aus dem Neuenrader Rathaus kaum wegzudenken, sie hat die Kultur in Neuenrade groß gemacht und sie hat sich mit viel Herzblut um diverse Schulangelegenheiten gekümmert: Monika Arens. Nach 44 Jahren ist sie nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.


nachtfrequenz→Neuenrade→Niederheide! Auch in diesem Jahr geht unter der griffigen Formel N→N→N in der Niederheide so einiges: Künstlerisch-kreative Köpfe werden am Samstag, 24. September, in der Zeit von 18 bis 22 Uhr auf Einladung des Jugendnetzwerks Neuenrade vor Ort sein und die Teilnehmer ermutigen, unterschiedliche Dinge auszuprobieren.


Das im Stadtgebiet Neuenrade gelieferte Wasser...