Erfolgsprojekt „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“ startet in die vierte Runde

Veröffentlicht am: 09.02.2022
Oekoprofit-Logo-RGB-Märkischer-Kreis

Bei dem Erfolgsprojekt „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“ beginnt in Kürze die vierte Runde: Dann haben die teilnehmenden Unternehmen in Neuenrade und im gesamten Märkischen Kreis wieder die Möglichkeit mit einem speziell auf sie abgestimmten Programm effektiv Ressourcen einzusparen und ihre Effizienz zu steigern. Ein sparsamer Umgang mit den begrenzten Ressourcen lohnt sich dabei nämlich nicht nur aus ökologischer Sicht. Auch in den finanziellen Kennzahlen der Unternehmen machen sich deutliche Kosteneinsparungen bemerkbar.

Nach zwei erfolgreichen Runden mit insgesamt 19 ausgezeichneten Unternehmen läuft aktuell bereits der dritte Durchgang des Projektes „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“.

Für die erste Jahreshälfte des Jahres 2022 ist nun die Auflage einer weiteren Projektrunde geplant. Unternehmen und Institutionen jeglicher Branchen, die sich zum Ziel gesetzt haben Ihre Energieeffizienz zu verbessern und Ressourcen einzusparen, sind herzlich eingeladen an der neuen Ökoprofit-Runde teilzunehmen. Hier geht es zum Informationsflyer.

Für alle Interessierten veranstaltet die Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis (GWS) am 24.02.2022 um 15 Uhr eine unverbindliche Online-Informationsveranstaltung.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.gws-mk.de/veranstaltungen/oekoprofit-info-2022/ Externer Link - Neues Fenster

Die Teilnahme lohnt sich: Allein die zehn Betriebe des zweiten Projektdurchlaufs konnten jährliche Gesamteinsparungen von 873 t CO2, 1.886.307 kWh Energie, 480 m³ Wasser und 462.575 € erzielen.

Bei Interesse können Sie sich gerne bei Simon Mai (Stadt Neuenrade, Tel.: 02392 693-145, s.mai@neuenrade.de), oder Marcel Krings (Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH (GWS), Tel.: 02352 9272-12, krings@gws-mk.de) melden.