Jahrmarkt/Spezialmarkt

Die Durchführung eines Marktes muss nach den Vorschriften der Gewerbeordnung genehmigt und festgesetzt werden.

Auf einem Markt veräußern Händler ihre Waren außerhalb von Betriebsstätten und oft außerhalb der üblichen Ladenöffnungszeiten.
Hierfür benötigt der Veranstalter eine Genehmigung des Ordnungsamtes.


Notwendige Unterlagen:

  • Schriftlicher Antrag
  • Aufstellerliste
  • Nachweis über den Veranstaltungsort
  • Gewerbezentralregisterauszug
  • Führungszeugnis
  • Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung

Kosten:

  • unterschiedlich nach Marktart und Dauer

Rechtsgrundlagen:

  • Gewerbeordnung

Es empfiehlt sich ein persönliches Gespräch.















Auskunft erteilt:

Portrait Dummy-Bild Weiblich
Telefon 02392/693-40
Fax 02392/693-70
Alte Burg 1 58809 Neuenrade
Erdgeschoss (Altbau)
Zimmer: 24 (Ordnungsamt)