Appell an alle Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer

Veröffentlicht am: 08.09.2021
Fahrrad schieben

In letzter Zeit wird die Stadtverwaltung Neuenrade vermehrt von verärgerten Bürgerinnen und Bürgern darauf hingewiesen, dass wichtige Gehwege, wie z.B. die Erste Straße oder Hinterm Wall, von Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern als Radwege genutzt werden.

Diese Vorgehensweise, die zur Gefährdung von Fußgängerinnen und Fußgängern führt, liegt eigentlich in der Zuständigkeit der Polizei. Bürgermeister Antonius Wiesemann richtet jedoch einen Appell an alle Bürgerinnen und Bürger, Fahrräder auf den Fußwegen zu schieben, um die Sicherheit Aller zu gewährleisten!